Schon mal in Cala gejobbt ?

Moderatoren: Whiskymixa, Peter, Sergio, Dauerstress, Timeeey, ManuelBigBoy

Benutzeravatar
dancing_queen73
Nordsee Urlauber(in)
Beiträge: 29
Registriert: So Sep 07, 2003 6:44 pm
Wohnort: BO

Schon mal in Cala gejobbt ?

Beitragvon dancing_queen73 » Fr Aug 13, 2004 9:40 am

Hossa!
Hat schon mal einer von Euch in Cala als Promoter etc. gejobbt ??
Würde mich über Infos freuen..
Beso...... :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
lars
calarajada.de Ehrenbesucher(in)
Beiträge: 200
Registriert: Fr Jun 13, 2003 2:38 pm
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon lars » Fr Aug 13, 2004 9:43 am

Promoter in cala catjada, das willst du dir net wirklich antun oder? 8)

Benutzeravatar
dancing_queen73
Nordsee Urlauber(in)
Beiträge: 29
Registriert: So Sep 07, 2003 6:44 pm
Wohnort: BO

ich weiß net.........

Beitragvon dancing_queen73 » Fr Aug 13, 2004 9:56 am

keine Ahnung------habe hier auch schon Promo gemacht....kenne ja auch die manchmal LÄSTIGEN Zettelverteiler. Aber irgendwie möchte ich es mal auspobieren. Muss man halt die Sache mal selbst in die Hand nehmen damit die Leutchen auch NICHT NUR LABERTASCHEN sondern auch VERNÜNFTIGE Promoter kennenlernen.
Vielleicht gibbet dann auch nen besseren Ruf.
Werde bestimmt nicht am Stand rumgurken und für ne SUPER :-(NEON-Party Promo betreiben. Da bekomme ich ja jetzt schon Herpes,wenn ich an die Toiletten und den Schimmel denke!
Zuletzt geändert von dancing_queen73 am Fr Aug 13, 2004 10:07 am, insgesamt 1-mal geändert.
.....wer hat an der Uhr gedreht ......?
-!!!KOMME WIEDER KEINE FRAGE !!!-

Benutzeravatar
lars
calarajada.de Ehrenbesucher(in)
Beiträge: 200
Registriert: Fr Jun 13, 2003 2:38 pm
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon lars » Fr Aug 13, 2004 9:59 am

Ach das waren die toiletten, ich dachte, das neon hat in den räumen da irgendwas gezüchtet :D aber promotion in cala ratjada kannst du nicht mit deutschland vergleichen, das einzige was vielleicht noch lukrativ ist und n bissel spass macht, ist promotion für die playa de palma tour, den quatsch fürs ole, physical etc. kannst doch voll vergessen...

Benutzeravatar
dancing_queen73
Nordsee Urlauber(in)
Beiträge: 29
Registriert: So Sep 07, 2003 6:44 pm
Wohnort: BO

Beitragvon dancing_queen73 » Fr Aug 13, 2004 10:06 am

ich sach ja die Toiletten und der Schimmel,der überall in der Disco gezüchtet wird. Da haste schon recht.....schon schlimm
...und letztes Jahr sollte der Laden schon geschlossen werden! EKELHAFT!
Keine Ahnug ich weiß nicht, ob ich es wagen soll-.......deswegen mein Aufruf....vielleicht meldet sich ja noch jemand,der es schon riskiert hat.
.....wer hat an der Uhr gedreht ......?

-!!!KOMME WIEDER KEINE FRAGE !!!-

Benutzeravatar
Malibutrinker
Prinz(essin) von Cala Rajada
Beiträge: 746
Registriert: Mi Jul 23, 2003 9:57 pm
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Malibutrinker » Mo Aug 23, 2004 12:10 pm

Dieses Jahr lief das Partyboat am besten und du hast als Promoter pro eingeladenem ca. 2 Euro erhalten 30 Leute am Tag ist normaler Durchschnitt :-)

Das lief so gut das der Chef soagr kurzzeitig überlegt hat von 29 Euro auf 39Euro pro Person zu erhöhen...

Die Promoter dort schienen mit ihrem Job dort recht glücklich..

Ein gutes Angebot lässt sich halt auch gut verkaufen.

Neon ist scheiße Ole auch und orange ebenso Cocos Pool ist ok aber die Chefin ist sehr streng.

Chevy hatte die dämlichsten Tickoteros und dem vom Bahia Tropical hab ich richtig bemitleidet...


Also probiere es aus...

übrigens die arenal Tour wird ständig versucht zu boykottieren von leuten aus dem ort die nicht wollen das an einem Abend 150-300 leute fehlen so das es schon vorgekommen ist das die Arenal Tour nicht gestartet ist weil die Polizei die Busse solange inspiziert hat bis sie irgendetwas gefunden haben was dazu führt das die Busse nicht starten dürfen...

also Vorsicht!!!

Die Tour wird auch nur noch gelegentlich vom Ole durchgeführt.

das Neon hat bereits seit Wochen aufgegeben...


beim Partyboat bin ich mir immer noch nicht sicher ob es nicht 2 verschiedende gibt...

Ihr müsst das von der KKO Bar nehemen da werden auch auf der Großbildleinwand Bilder vom Boot gezeigt...

Benutzeravatar
die_heinzi
König(in) von Cala Rajada
Beiträge: 815
Registriert: Fr Mär 28, 2003 8:12 pm
Wohnort: Sugenheim
Kontaktdaten:

Beitragvon die_heinzi » Di Aug 24, 2004 12:07 am

Cala Ratjada Nr. 13:

>> 20.08.11 - 27.08.11 Hotel Baviera <<

Benutzeravatar
Malibutrinker
Prinz(essin) von Cala Rajada
Beiträge: 746
Registriert: Mi Jul 23, 2003 9:57 pm
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Malibutrinker » Di Aug 24, 2004 11:22 am

Ja richitg die Arenal fahrt findet auch immer noch statt man hat uns in der ersten Woche halt die Story mit der polizei erzählt und etwas später haben wir dann gehört die tour sei jetzt wieder erlaubt... Aber ich denke es hat seine Gründe warum das neon die Tour nicht mehr anbietet...

Also uns war es zu riskant stattfinden tut sie aber wer sagt das sowas mit der Polizei nicht wieder vorkommen kann???

Benutzeravatar
Dennis
Prinz(essin) von Cala Rajada
Beiträge: 622
Registriert: Mi Mär 26, 2003 10:49 pm
Wohnort: Düren
Kontaktdaten:

Beitragvon Dennis » Di Aug 24, 2004 11:37 am

Was Malibu schreibt habe ich genauso gehört.

Benutzeravatar
die_heinzi
König(in) von Cala Rajada
Beiträge: 815
Registriert: Fr Mär 28, 2003 8:12 pm
Wohnort: Sugenheim
Kontaktdaten:

Beitragvon die_heinzi » Di Aug 24, 2004 1:34 pm

joa, das kann schon sein! so genau hab ích das nicht mitbekommen... :wink:
weiß nur dass die promotion leute dafür auf jeden fall die selben wie anfang juni waren
Cala Ratjada Nr. 13:



>> 20.08.11 - 27.08.11 Hotel Baviera <<

Benutzeravatar
Peter
Administrator
Beiträge: 2913
Registriert: So Mai 16, 2004 7:32 pm

Beitragvon Peter » Di Aug 24, 2004 4:02 pm

Es sind aber nicht nur die Busse die von CR aus fahren, die kontrolliert werden, sondern auch von anderen Orten. Denn es gibt schwarze Schaafe, die mit nicht verkehrsicheren Bussen fahren und Fahrer, die überhaupr keinen Reisebus fahren dürfen. und diesen Unternehmen hat die Polizei den Kampf angesagt, und das finde ich ganz OK. Wenn man auf der sicheren Seite sein will, dann sollte man die Touren der Reiseveranstalter buchen, die sind zwar teurer, aber dafür hab ich von denen noch nicht gehört, das ne Tour ausfiehl oder das die in eine Kontrolle kamen.......

Benutzeravatar
lars
calarajada.de Ehrenbesucher(in)
Beiträge: 200
Registriert: Fr Jun 13, 2003 2:38 pm
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon lars » Di Aug 24, 2004 4:31 pm

Ich glaub das hat nicht viel mit Sicherheit zu tun, es gibt doch seine eine Vereinigung von Cala Ratjadas Gastronomen und die wollen einfach nicht, das 150-200 Leute pro Abend Ihr Geld woanders ausgeben, so wird das vor Ort jedenfalls erzählt...Das die Tour einmal nicht gefahren ist stimmt, wir wollten damals auch mit, aber das die Busse nicht rausdurfen lag an einem Mitarbeiter der Firma die das organisiert hat. Mal grob beschrieben :D

Benutzeravatar
Peter
Administrator
Beiträge: 2913
Registriert: So Mai 16, 2004 7:32 pm

Beitragvon Peter » Di Aug 24, 2004 6:09 pm

Mal so geagt, ich find es nicht schlecht, wenn die Leute die Arenal Tour machen, den Gastronomen entgeht natürlich ein Geschäft, aber eben nur denen, die sich versuchen, auf das Level von Arenal zu begeben. Und dieses Level brauchen wir nicht in CR. Es gibt genügend Gastronomen, die lieben es etwas ruhiger und vor allem Gesitteter. Ich gehöre zu denen, die sich gemütlich in eine Lokalität setzten, und dort gepflegt einen trinken, und das bei guter, ruhiger Musik und nicht bei gegröhle und Mucke wie hohl die großen Möpse raus, meiner ist 25 cm, und die Zenzie die is willig. Da wo ich hingehe, da sitzt dann auch die ältere Generation, obwohl ich mit 43 Jahren nu noch nicht zu alten Eisen gehöre. Aber ich kenne mein CR nun seit 30 Jahren, und finde es Schade, das es einen Hauch von Arenal bekommt. Deshalb finde ich diese Arenal Touren nur zu gut, denn jeder der dort mitmacht, macht in CR weniger Randale.
Bitte nicht falsch verstehen, Feiern mit Stiel ist OK, aber nicht wie es einige machen, auf Teufel komm raus. Aber das hatten wir ja schon zu genüge........

Olivero
calarajada.de Ehrenbesucher(in)
Beiträge: 312
Registriert: Di Sep 16, 2003 9:50 pm
Wohnort: Alemania NW Mallorca
Kontaktdaten:

Beitragvon Olivero » Di Aug 24, 2004 8:40 pm

Ich finde Deine Aussage ist richtig. Jeder soll das machen wozu er Lust hat...und wenn einige Busse nach Palma fahren kehrt irgend wie in Cala auch ein wenig Ruhe ein.
Wir haben auch gefeiert, aber sind in den Morgenstunden weder mit der Policia, noch mit Bamberos nach Hause gerutscht.
Es gibt einige die Cala als Kriegszone betrachten,egal wie alt sie
sind.Selbst erlebt...aber das sind noch Ausnahmen.
Saludos Peter
Olivero

Benutzeravatar
Lucie
Cala Rajada Profi
Beiträge: 109
Registriert: Sa Jun 21, 2003 12:15 am
Wohnort: Xanten
Kontaktdaten:

Beitragvon Lucie » Fr Sep 10, 2004 4:42 pm

Wir leben zu sehr in der Vergangenheit, haben Angst vor der Zukunft und vergessen dabei völlig die Gegenwart zu genießen.

darealaga
C.R. Nebensaison Profi
Beiträge: 72
Registriert: Fr Aug 13, 2004 10:51 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon darealaga » Fr Sep 10, 2004 7:18 pm


Benutzeravatar
Lucie
Cala Rajada Profi
Beiträge: 109
Registriert: Sa Jun 21, 2003 12:15 am
Wohnort: Xanten
Kontaktdaten:

Beitragvon Lucie » Fr Sep 10, 2004 11:08 pm

Wir leben zu sehr in der Vergangenheit, haben Angst vor der Zukunft und vergessen dabei völlig die Gegenwart zu genießen.

Benutzeravatar
Malibutrinker
Prinz(essin) von Cala Rajada
Beiträge: 746
Registriert: Mi Jul 23, 2003 9:57 pm
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Malibutrinker » Sa Sep 11, 2004 7:27 pm

Ganz wichtig ist noch zu wissen deine Arbeit könnte illegal sein!!!!

Wenn Du als
Ticketverteiler arbeitest ist das nicht gestattet und wenn die Polizei mal Kontrollen macht und Dich erwischt kann das mächtig Ärger geben.....

Das kommt zwar selten vor und es gibt Betriebe in Cala Ratjada die werden von der Polizei weitgehend in Ruhe gelassen wenn Du verstehst was ich meine...

Aber als Ticketverteiler sollte man immer vor der Polizei auf der Hut sein!

Frag mal die Lucie die weiß da besser Bescheid wie das genau aussieht!

Mir wurde dieses Jahr berichtet das ein Mädel vom Orange/oder war es es ole auch egal bei ihrer Promotion arbeit gefilmt wurde und tagelang beobachtet und dann hat die polizei zugeschlagen was sie als Strafe bekommen hat weiß ich aber nicht!

Glaub das hatte mir ein Promoter vom Neon erzählt...

Also es ist nicht etxtrem mit den Kontrollen und es machen auch jedes Jahr wieder Leute aber eigentlich ist es nicht erlaubt!

darealaga
C.R. Nebensaison Profi
Beiträge: 72
Registriert: Fr Aug 13, 2004 10:51 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon darealaga » Sa Sep 11, 2004 7:45 pm

naja also MIR isses eigentlcih egal wo ich arbeite...aber irgendwie hab ich mitgekriegt dass wenn man z.b. für neon arbeitet dann nich so gut mit den leuten vom physikal is wegen huhuhu da irgendwelchen familien geschichten oder weiß der kukuk...also MIR is nur wichtig, dass ich da keinen stress hab und immernoch überall sonst hin kann....und dass das geld halt stimmt...kamera?oh gott hilfe...löl....das darf man doch aber auch nich machen oder?!!...

Benutzeravatar
sunny18
Cala Rajada Amateur(in)
Beiträge: 54
Registriert: So Jun 15, 2003 9:57 pm
Wohnort: Stadthagen/Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon sunny18 » Sa Sep 11, 2004 9:14 pm

Also zwei Freundinnen von mir haben auch mal nur so mitgejobbt, war 2002! War auch gerade zufällig am Strand als plötzlich ein Polizist sie angesprochen hat, ob sie irgend ne Genehmigung oder sowas hätte! Hatte sie natürlich nicht! Der Besitzer von der Disco musste dann ne Kaution bezahlen........
Ich weiß natürlich nicht ob die das immer so machen, aber in Spanien ist es ja nicht selten das die da nicht wirklich viel unternehmen oder einem helfen......

gruß Antonia :D
CR wir bleiben dir treu!
2001 Bella Vista
2002 Cala Guya Mar
2003 Appartement Regana
La Pineda vom 16.07.2004 - 29.07.2004
2005 ................

missy
Kiesteichbesucher(in)
Beiträge: 13
Registriert: Do Aug 28, 2003 2:07 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon missy » So Okt 03, 2004 11:21 pm

hey malibutrinker ,
darf ich dich mal fragen wo du diese infotmationen wegen gefilmt und so herbekommen hast?
so einige sachen stimmen jedenfalls nich was die touren und das arbeiten betrifft aber macht nix wollt das nur mal geschrieben haben und dich fragen wo du des her hast,

lucie meine süße dich grüße ich ganz lieb aus berlin :)

byebye

Benutzeravatar
Malibutrinker
Prinz(essin) von Cala Rajada
Beiträge: 746
Registriert: Mi Jul 23, 2003 9:57 pm
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Malibutrinker » Mo Okt 04, 2004 1:13 pm

Die Sachen hab ich größtenteils alle von einem Promoter vom Neon der name fällt mir aber grad nicht mehr ein müsste ich nochmal ne Kumpel fragen der dürfte noch wissen wie der heißt.

Hab mich aber auch noch mit jemandem vom Partyboat unterhalten gehabt glaub der heißt Olli???
Mein Gott ist schon wieder alles fast 2 Monate her werd vergeßlich aber ich glaube von dem hatte ich das nicht...

Weiß nur noch das er mir erzählt hat das er im Winter immer für Happy Friday in Köln arbeitet und auch sonst in Köln so ziemlich alle Lokalitäten kannte...

Der hat mir z.B. erzählt das der alte Besitzer vom twenty One in der Klapse sitzt.

Naja ist halt schwierig nach so langer Zeit noch auf die Kette zu kriegen wer wem was erzählt hat.....


Zurück zu „Cala Rajada Corner 2004“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast